Russland Konferenz des Zentrums für Liberale Moderne, Abschlusspodium: „Where should we go from here? Conclusions for German and European Eastern Politics“

Wann:
17. Januar 2019 um 4:00 pm – 5:15 pm
2019-01-17T16:00:00+01:00
2019-01-17T17:15:00+01:00
Wo:
Berlin

Es diskutieren:

  • Norbert Röttgen, MP, Chair of the Committee on Foreign Affairs of the Bundestag
  • Manuel Sarrazin, MP, Spokesman on Eastern European affairs for the Green parliamentary group
  • Rolf Mützenich, Member of Parliament, Deputy Chairman of the SPD Parliamentary Group (tbc)
  • Alexander Graf Lambsdorff, Deputy Chairman of the FDP Parliamentary Group (tbc)

Moderator: Lilia Shevtsova, Chatham House

Die Konferenz unter dem Titel “Russia and the West: Do we need an Ostpolitik 2.0?“ findet am 17. Januar in Berlin statt.

 

Durch eine Reihe kritischer Entwicklungen – darunter die russische Annexion der Krim und den andauernden Krieg im Donbas – ist das Verhältnis des Westens zu Russland nachhaltig belastet. Innerhalb der EU gibt es keine einheitliche Vorstellung einer angemessenen Russland-Politik. Die Konferenz soll zu einer Strategie beitragen, die die Möglichkeiten zu Deeskalation und Zusammenarbeit auslotet und zugleich auf den Normen des internationalen Rechts und der europäischen Friedensordnung beharrt.