Der Brexit – Chancen und Risiken für Hamburg

Wann:
31. Mai 2018 um 7:00 pm – 9:00 pm
2018-05-31T19:00:00+02:00
2018-05-31T21:00:00+02:00
Wo:
MUT! Theater Altona
Amandastraße 58
Hamburg

Wenn auch feststeht, dass im Frühjahr 2019 das Vereinigte Königreich die EU verlässt, so sind viele Fragen auf der Insel derzeit noch offen:

Wie wird die Grenze zu Nordirland aussehen?
Wie wird sich der Wegzug der EU-Institutionen und nicht zuletzt der europäischen Bankenszene aus London bemerkbar machen?

Aber auch an der Elbe stehen Veränderungen an, die durch den Brexit hervorgerufen werden. So haben sich beispielsweise 373 Briten im letzten Jahr in Hamburg einbürgern lassen, 200% mehr als 2016.

Wir möchten diskutieren: Was wird aus Hamburgern, die derzeit an der Themse leben? Was aus den hier lebenden Briten, die Briten bleiben wollen? Mit welchen Veränderungen rechnet die Hamburger Wirtschaft, deren Verbindungen ins Vereinigte Königreich zum Teil so traditionsreich sind? Der Landesverband der Grünen in Hamburg lädt ein zur Podiumsdiskussion im MUT Theater.
Es diskutieren:

  • Wendy Sprock, Vortsitzende von „Friends of Britain“
  • Jon Woth, politischer Blogger
  • Manuel Sarrazin, Bundestagsabgeordneter.