WM Russland: Menschenrechtsverletzer in Abseits

Am 14. Juni 2018 beginnt mit dem Anstoß des Spiels Russland gegen Saudi Arabien im Moskauer Luschniki-Stadion die Fußballweltmeisterschaft. Darauf freuen wir uns! Gleichzeitig ist aber klar: Die Menschenrechte in Russland und Putins aggressive Außenpolitik gehören in diesen Tagen ebenso ins Rampenlicht. Im Video sprechen Manuel Sarrazin und der Anwalt Damir Gainutdinov über die Situation in Russland.

Loading