Monika Heinold, Manuel Sarrazin und Rolf Winter sprechen, im Hintergrund ein Gebäude des Guts Wulksfelde

CC-BY-SA-3.0 Sonja Lattwesen

Bioland-Brote dank EU-Fördermittel

(Bild: Monika Heinold, Manuel und Rolf Winter vor der Bäckerei des Guts Wulksfelde)
Europäische Projekte sind überall, sind Investitionen in Gesundheit, Energie und Ökologie – und können auch sehr lecker schmecken! Zusammen mit seiner Parteikollegin, der schleswig-holsteinischenFinanzministerin Monika Heinold, hat sich Manuel die neue, gläserne Bäckerei auf dem Bioland-Hof Gut Wulksfelde angeschaut.

Mit 80 Tsd. Euro von der EU und weiteren 20 Tsd. Euro vom Land wird hier vorbildliche Technik eingesetzt, um die Abwärme der Öfen zurück zu gewinnen. Vom Korn auf dem Acker bis hin zur Wärme aus dem Ofenrohr – das Gut Wulksfelde ist ein Vorbild im Umgang mit Mensch und Umwelt.

Die neue Backstube soll im Oktober fertig gestellt werden und kann dann besichtigt werden.