Wie weiter mit dem Stellwerk in Harburg?

Seit gut zwei Jahren streitet der Musik-Club Stellwerk in Harburg mit der Deutschen Bahn als Vermieter und der Bundespolizei als weiterer Mieter. Seit Neuausrichtung des Clubs sei die Lärmbelastung für die Arbeit der Polizei zu groß. Bisherige Vermittlungsversuche verliefen ins Leere. Lärmmessungen und ein Gesprächstermin mit der Kultursenatorin sowie dem Präsidenten der Bundespolizei deuten nun aber auf eine bevorstehende Einigung hin. Manuel Sarrazin hat sich als Harburger Bundestagsabgeordneter eingeklinkt und eine kleine Anfrage gestellt. Darin heißt es, dass die Bundespolizei sich diesen Gesprächen unter Vermittlung der Kulturbehörde aufgeschlossen zeigt und interessiert an einer Lösung und einer sachlichen Diskussion ist.

 

Mehr dazu schreibt Niels Kreller auf der Seite www.besser-im-blick.de

Die Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage finden Sie hier.

Tags: