Europafahne [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG,URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com](in an im auf aus als and beim mit einer einem eines * & der die das . ), Erdteil, Erdteile, Erweiterung, EU, EU-Erweiterung, EU-Osterweiterung, euorpaeische, Euroland, Europa, Europaeische Union, europaeischen, europaeischer, europaeisches, europäisch, europäische, Europäische Union, europäischer, europäisches, europäsichen, Eurozone, Geografie, geografisch, Geographie, geographisch, Kontinent, Kontinente, Banner, Begriffe, Eu Fahne, EU Flagge, EU-Fahne, EU-Flagge, Eurobanner, Europa Flagge, Europa-Fahne, Europabanner, Europafahne, Europafahnen, Europaflagge, Example, Flaggen, Illustration, Symbol, Symbol Foto, Symbol Fotos, Symbol Photo, Symbol Photos, Symbol-Foto, Symbol-Fotos, Symbol-Photo, Symbol-Photos, Symbolabbildung, Symbolabbildungen, Symbolaufnahme, Symbolaufnahmen, Symbolbild, Symbolbilder, Symbolbildern, Symbole, Symbolen, Symbolfoto, Symbolfotos, Symbolisch, Symbolische, Symbolischen, Symbolischer, Symbolisches, Symbolphoto, Symbolphotos, Europa-Emblem, Europa-Embleme, Europaemblem, Sternenkranz

Mai-Newsletter erschienen! Gehen Sie wählen! Jede Stimme zählt

Liebe Leserinnen und Leser,

am 25. Mai können Sie elf Stimmen vergeben und Sie sollten dieses unbedingt tun! Erstmals finden die Wahlen zum Europaparlament und zu den Bezirksversammlungen in Hamburg zeitgleich statt und ebenfalls erstmals dürfen Jugendliche ab 16 Jahren bei der Bezirkswahl wählen.

Eine Stimme für Europa – GRÜN!

Bei den Protesten im Februar auf dem Maidan war die europäische Idee lebendig. Menschen gingen für Frieden, für Demokratie und für Europa auf die Straße. Ausgelöst wurden die Proteste, weil sich der ehemalige Präsident Viktor Janukowitsch weigerte das Assoziierungsabkommen mit der EU zu unterzeichnen. Solch eine Begeisterung für Europa ist leider nicht überall bemerkbar. Dabei sollten wir gerade all den Euro(pa)skepterInnen am 25. Mai und auch sonst laut entgegentreten. Jede Stimme zählt – dieses Mal: wirklich jede! Denn zur Europawahl gibt es keine Prozenthürde mehr und die Gefahr ist groß, dass rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien Mandate erringen. Dies gilt es zu verhindern. Gehen Sie daher bitte unbedingt wählen und überzeugen Sie auch Ihre Familie, NachbarInnen, KollegInnen, FreundInnen und Bekannte wählen zu gehen. Am besten GRÜN. Für Klimaschutz, für effektiven Datenschutz und für eine verantwortungsvolle Handelspolitik!

Näheres zum Programm und zu den KandidatInnen der GRÜNEN finden Sie hier.

Infos zu unserem norddeutschen Kandidaten Jan-Philipp Albrecht finden Sie hier.

Zehn Stimmen für GRÜN im Bezirk

Europa scheint weit weg, entfaltet aber im Bezirk vor Ort starke Wirkung. Hier werden ESF- und EFRE-Mittel zur Sozial- und Wirtschaftsförderung vergeben, hier wird aber auch die Vielfalt Europas im Quartier gelebt. Die Bezirksversammlung ist nah dran, die VertreterInnen kümmern sich um Stadtplanung und den Wohnungsbau, um Fahrradstraßen und Grünanlagen, aber auch um Stadtteilkultur und die Jugendhilfe. Dieses Jahr werden die Bezirksversammlungen das erste Mal zusammen mit dem Europaparlament gewählt. Das finde ich gut, weil die BV-Wahlen nun nicht mehr im Schatten der Bürgerschaftswahl untergehen, sondern stärker in den Vordergrund – auch als Gegenpol zu Senat und Bürgerschaft – gerückt werden. Ebenfalls das erste Mal dürfen Jugendliche bereits ab 16 Jahren an der Wahl teilnehmen. Das begrüße ich sehr, weil es ein mehr an Demokratie und Teilhabe bedeutet.

Infos zu den Bezirksversammlungswahlen, dem grünen Programm und zur Frage, wie Sie mit Ihren zehn Stimmen wie wählen, bekommen Sie hier.

Herzliche Grüße, Manuel Sarrazin

ps. Besonders hinweisen möchte ich Sie auch noch auf die Informationsreise nach Berlin vom 5. bis 6. Juni, zu der es noch freie Plätze gibt. Melden Sie sich schnell an!

 

INHALT

HAMBURG

  • Scouting Train – Mach mit und spende!

Veranstaltungen in Hamburg

  • GRÜNE Bundestagsabgeordnete engagieren sich für Vielfalt in der Lüneburger Straße (17. Mai, 10 Uhr)
  • Stadionrundgang: St. Pauli – Stadtteilverein und Wohnquartier (17. Mai, 11:45 Uhr)
  • Dialog in schwieriger Zeit – die europäisch-russischen Beziehungen (17. Mai)
  • Film und Diskussion: Leben Verboten (18. Mai, 18 Uhr)
  • GRÜN für ein besseres Europa. Wahlkampfhöhepunkt mit Rebecca Harms und Jan Philipp Albrecht (23. Mai, 15:30 Uhr)
  • Katalonien will abstimmen. Podiumsdiskussion über das Selbstbestimmungsrecht in Katalonien (24. Mai, 17:30 Uhr)
  • Informationsreise nach Berlin vom 5.-6. Juni

Rückblick

  • Heiße Wahlkampfphase gestartet (26. April)
  • Europarundgänge durch Hamburg
  • Gespräch mit Vattenfall: Mehr Klarheit zu Atommüll, nicht aber zu Krümmel-Ende (29. April)

 

BERLIN

Aktuelles aus Berlin

  • Grüne Bundestagsfraktion sagt „Ja“ zum Europäischen Bankenabwicklungsmechanismus (7. Mai 2014)
  • Gebt der Ukraine eine EU-Beitrittsperspektive! (1. Mai 2014)
  • Europa-Bund-Länder: Austausch zu europapolitischen Themen (12. April 2014)
  • Internationales Parlamentsstipendium: Alban aus Frankreich unterstützt das Berliner Büro

Veranstaltungen in Berlin

  • 21.05.2014: Buchvorstellung „Vom Ostblock zur EU – Systemtransformationen 1990–2012 im Vergleich“

Den vollständigen Newsletter finden Sie hier.