Kommentar: Wirtschaftliche Perspektive für Zypern entwickeln

Endlich ist eine Einigung über das Kreditpaket für Zypern gelungen. Das ist gut, denn Zypern gehört ohne jeden Zweifel in den Euro und die EU. Auch wenn die Schrumpfung des Bankensektors richtig und überfällig ist, die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen werden hart sein. Die EU muss jetzt mehr denn je Solidarität mit Zypern zeigen und das Land dabei unterstützen, wirtschaftlich wieder auf gesunde Beine zu kommen. Leider blieb in den vergangenen Wochen gerade die deutsche Debatte oft einseitig und unterkomplex. Viele haben sich zu wenig Gedanken darüber gemacht, was jetzt auf die Menschen auf Zypern zukommt. Das ist schade.

 

Hier könnte ihr meine Pressemitteilung vom 25.03.2013

und meine politische Bewertung des Hilfspakets für Zypern nachlesen

 

 

Loading