GRÜNE EUROPABARKASSE: „Hafenwachstum – um welchen Preis?“

Containerschiffe, Kreuzfahrtschiffe und Hafenkräne versinnbildlichen die Hafenromantik Hamburgs. Der Hafen, als treibender Motor Hamburgs, profitiert von Deutschlands wirtschaftlicher Exportleistung und von den guten europäischen Rahmenbedingungen. Doch wer zahlt den Preis für dieses Hafenwachstum? Illegal wird Elektroschrott nach Ghana exportiert, Rohstoffe werden unter miserablen Bedingungen abgebaut und nach Hamburg importiert und die harten europäischen Grenzregelungen werden auch im Hamburger Hafen angewendet.

 

Bei einer Hafenrundfahrt in lockerer Atmosphäre sprechen Katharina Fegebank (MdHB), Manuel Sarrazin (MdB) und Jan Philipp Albrecht (MdEP) aus landes-, bundes- und europapolitischer Sicht über die Spannung aus Wirtschaftspolitik und sozialer Verantwortung.

 

Abgelegt wird am Sonntag, den 5. Mai um 18.00 Uhr.

 

 

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, aber um verbindliche Anmeldung wird unter anmeldung@manuel-sarrazin.de gebeten.

 

Tags: