"EU Fahne", CC-BY-NC-2.0 eisenrah @ Flickr

Publikationen

Sortiert nach verschiedenen Themenfeldern habe ich hier einige Publikationen zusammen gestellt, die Hintergrundinformationen zu meiner politischen Arbeit geben. Ich freue mich immer über Kommentare und Anregungen!

EUROPA

Soziales Europa

Soziale Sicherung darf nicht an nationalen Grenzen haltmachen. Vielmehr muss sie wie Wirtschaft und Handel im europäischen Binnenmarkt grenzüberschreitend gestaltet werden. Wie können wir als UnionsbürgerInnen unsere Rechte auf erworbene Leistungen, über Grenzen hinweg besser nutzen? Wie kann die EU ihre Vorreiterrolle in der Anti-Diskriminierungspolitik ausbauen? Wie können auch nationale Eigenheiten wie die öffentliche Daseinsvorsorge geschützt werden?In dieser Broschüre werden die Ergebnisse der Gesprächsrunde „Soziales Europa“ am 24. März 2009 in Berlin zusammengefasst.

[Download]

 

Junges Europa

 

885 Millionen Euro wurden für das EU-Programm „Jugend in Aktion“ zur Verfügung gestellt. Noch nichts davon abbekommen? Dann wird es höchste Zeit! Mit der Gebrauchsanweisung für ein junges Europa kannst Du Dich über Deine EU-Vorteile informieren. Denn Europa ist interessiert an Dir und Deiner Stimme!

Gib Europa Deine Stimme!  [Download]

 

HAMBURG 

 

Eines meiner Herzensthemen ist es, Hamburgerinnen und Hamburgern von der Kolonialvergangenheit ihrer Stadt zu erzählen. Auch heute noch sind Spuren der Kolonialgeschichte Hamburgs zu finden. Der Blick in die Vergangenheit soll aber die Gegenwart nicht scheuen: Darum habe ich in einer weiteren Publikationen gezeigt, wie wir die Globalisierung gerechter gestalten können – durch die Förderung von Fair Trade-Produkten in einer „Fairen und Handelsstadt Hamburg“!

 

 

JUGENDBETEILIGUNG

 

Krass dabei! Für mehr Jugendbeteiligung in der Politik! 

In meinem Leitfaden für mehr Jugendpartizipation kläre ich Jugendliche über ihre Rechte auf und zeige, dass es unendlich viele Möglichkeiten zur Beteiligung gibt. Krass dabei – Zuhause, in der Schule und in der Politik!

 

Download: Broschüre “Deine Rechte” zur Jugendbeteiligung