Hamburg und mein Wahlkreis

 

 

Übersicht einer ganz normalen Wahlkreiswoche

 

Folgend als Beispiel eine Übersicht der Wahlkreiswoche vom 31. Mai bis 06. Juni 2010 (für eine Vergrößerung bitte hier klicken):

 

 

Hamburg

 

Über die Landesliste der GRÜNEN Hamburg gewählt, fühle ich mich für alle Bürgerinnen und Bürger sowie Anliegen aus Hamburg zuständig und mache mich als Abgeordneter im Bundestag für grüne Anliegen und Interessen in und aus Hamburg stark. Gleichzeitig bin ich stellvertretender Landesvorsitzender von GRÜNE Hamburg sowie stellvertretender Landesvorsitzender der Europa Union und somit immer oft in Hamburg und ansprechbar.

 

> Weitere Informationen: Homepage von GRÜNE Hamburg

 

Harburg

Harburg ist meine Wahlheimat. Inzwischen wohne ich mehr als die Hälfte meines Lebens hier. Harburg ist seine eigene Welt und hat unglaublich spannende und schöne Facetten. Gleichzeitig stößt die Politik in Harburg auch an viele Herausforderungen: Hafen-, Verkehrs- und Wirtschaftsinteressen gegen den Erhalt von Natur und Kulturlandschaft im Süderelberaum, den Erhalt der historischen Bausubstanz im Binnenhafen, die mitten durch die Stadt ratternden Containerzüge. Für diese und alle anderen Fragen bin ich als Abgeordneter aus Harburg für jede und jeden ansprechbar. Auf Besuchen bei Menschen und Initiativen in Harburg versuche ich noch mehr über Harburg zu lernen und mich auch in Berlin für Anliegen des Bezirks einzusetzen.

 

> Weitere Informationen: Homepage der GRÜNEN in Harburg

 

Bergedorf

Der Bezirk Bergedorf steht an erster Stelle in der offiziellen Wahlkreisbezeichnung „Bergedorf-Harburg“. Bergedorf bietet mit nicht nur dem sogenannten Schloß, mit St. Petri und Pauli, den Vier- und Marschlanden viele schöne Orte und interessante Einsichten. Bergedorf bietet auch viele spannende Menschen, Gespräche und Orte. Das „Pannen“-Kernkraftwerk Krümel, die Bahnanbindung und der Güterverkehr durch den Bezirk oder Landwirtschaft und Gentechnik sind auch für meine Arbeit in Berlin wichtige Themen. Natürlich bin ich darüber hinaus auch für alle Anliegen und Themen aus Bergedorf ansprechbar.

 

> Weitere Informationen: Homepage der GRÜNEN in Bergedorf

 

Wilhelmsburg

Wilhelmsburg gilt als eine der größten bewohnten Flussinseln Europas. Daher gilt festzuhalten: Wilhelmsburg ist Wilhelmsburg und eben nicht einfach ein Teil von etwas anderem. Seit 2004 gehört der Stadtteil Wilhelmsburg zum Bezirk Hamburg-Mitte, aber weiterhin zum Wahlkreis Bergedorf-Harburg. Wilhelmsburg ist außergewöhnlich. Die wunderschöne und schützenswerte Natur des Wilhelmsburger Ostens, die Migrationsgeschichte der letzten zwei Jahrhunderte, die Nähe zum Hafen mit dem Hafenflair am Reiherstieg, die Containerterminals, die Hohe Schaar, der Spreehafen mit dem inzwischen geöffneten Zollzaun, die großen Verkehrsachsen und die Verkehrs-, Logistik- und Wirtschaftsinteressen, die Planungen für eine Hafenquerspange, der Lärmschutz an der Eisenbahn und die Verlegung der Reichsstraße sind nur einige der vielen Themen, die auf Wilhelmsburg die Menschen bewegen. Dazu kommt, dass Wilhelmsburg mit der Internationalen Gartenausstellung und der Internationalen Bauaustellung 2013 sich gerade massiv verändert. Hier investiert Hamburg Geld, um den Stadtteil attraktiver zu machen. Als Abgeordneter für Wilhelmsburg bin ich für diese Themen, aber auch für alle anderen Anliegen ansprechbar und hoffe meinen Beitrag dafür leisten zu können, dass Wilhelmsburg eine gute Entwicklung nimmt.

 

> Weitere Informationen: Homepage der GRÜNEN Hamburg-Mitte (Wilhelmsburg)

Tags: