"EU Fahne", CC-BY-NC-2.0 eisenrah @ Flickr

Manuel Sarrazin besucht die Europäische Jugendhauptstadt Rotterdam

„Wenn wir Jugendliche für Politik begeistern wollen, müssen sie mitreden dürfen“, fordert Manuel Sarrazin MdB anlässlich seines Besuchs in der Europäischen Jugendhauptstadt Rotterdam am heutigen Mittwoch.
Die Europäische Jugendhauptstadt bietet neue Wege für Jugendliche, sich
zu beteiligen, mitzureden und mitzuentscheiden. „Ich bin gespannt, wie
Rotterdam junge Menschen für Politik begeistert.“, so Sarrazin. „Ich
will von Rotterdam lernen und Ideen für Hamburg mitnehmen.“
Hintergrund:
Der Titel „Europäische Jugendhauptstadt“ wurde in diesem Jahr erstmalig
verliehen. Die Europäische Jugendhauptstadt Rotterdam hat sich den Titel
„Your World“ gegeben. In Rotterdam wird Manuel Sarrazin Repräsentanten
der Europäischen Jugendhauptstadt treffen, darunter die Verantwortliche
für „Internationale Beziehungen“. Geplant ist auch ein Besuch in der
Einrichtung „Your Space“ und weiteren Jugendgremien. Auf Rotterdam folgt
im kommenden Jahr Turin.

Manuel Sarrazin ist Mitglied im Europaausschuss des Deutschen Bundestags
und u.a. zuständig für die Themen Bildung und Jugend.

Für Rückfragen:

Wahlkreisbüro Manuel Sarrazin MdB
Burchardstr. 21
20095 Hamburg
www.manuel-sarrazin.de
Stephan Greve
Fon: +49 (40) 30385896
Fax: +49 (40) 30385899
manuel.sarrazin(at)wk(dot)bundestag(dot)de

Tags: