Manuel Sarrazin MdB zeigt Flagge gegen den Naziaufmarsch in Hamburgs Partner-stadt Dresden

„Wer in Europa gegen Nazis kämpft, muss auch in unserer Partnerstadt Flagge zeigen gegenGeschichtsverdrehung, Fremdenfeindlichkeit und die Feinde der Demokratie! Deswegen nehme ich in Dresden an der Gegendemo zum Naziaufmarsch aus ganz Europa teil.“, erklärt Manuel Sarrazin. 
Der jährliche Aufmarsch der Rechtsextremisten, Neonazis und Antisemiten in Hamburgs Partnerstadt anlässlich Jahrestags der alliierten Bombardierung am 14. Februar ist beschämend. Rechtsextremisten aus ganz Europa planen einen Großaufmarsch durch die Dresdner Innenstadt. Bündnis90/Die Grünen unterstützen die Initiative „GehDenken“ und rufen auf, am 14. Februar zur Gegendemonstration nach Dresden zu fahren.
„Keine Stimme den Rechtsextremen, Neonazis und Faschisten – nicht in den Parlamenten und nicht auf der Straße, nicht in Hamburg, Dresden, Berlin, Brüssel und anderswo!“, so Manuel Sarrazin
„GehDenken“: Initiative und Aufruf unter https://www.geh-denken.de

Loading